Herzlich Willkommen in der Osteopathiepraxis Manuela Steffin

Hinweise zur COVID-19:
Der Beruf des Osteopathen untersteht den Richtlinien eines Heilpraktikers. Diese gelten als medizinische Therapeuten und dürfen weiterhin arbeiten.

Patienten ist es erlaubt Termine bei einem Heilpraktiker wahrzunehmen.
Solange es keinerlei Hinweise auf eine Corona-Infektion in meinem Umfeld gibt, stehe ich meinen Patienten flexibel zur Verfügung.
Entsprechende hygienische Maßnahmen werden eingehalten.

Behandlungskosten
Eine osteopathische Behandlung kostet 75€.
Zahlreiche gesetztliche Krankenkassen bezuschussen die Kosten. Dazu bedarf es meist einer Verordnung/eines Rezeptes, ausgestellt durch einen Arzt. Derzeit werden diese auch per Post an die Patienten versendet, um zu vermeiden das gesunde Personen eine Arztpraxis aufsuchen müssen. Fragen Sie bitte einfach bei Ihrem behandelnden Arzt nach.

Terminvereinbarung
Obwohl auch mein Mann und ich unsere beiden Kinder derzeit zu Hause betreuen müssen kann ich mir die Zeit recht gut einteilen und Behandlungstermine ermöglichen. Bitte rufen Sie mich einfach an: 0331-58569515.


„Es ist nicht die Aufgabe des Behandlers, den Kranken gesund zu machen, sondern das System in seinen Teilen oder im Ganzen so auszurichten, dass die Ströme des Lebens wieder hindurchfließen und die vertrockneten Felder bewässern können.“

Andrew Taylor Still (1828-1917), Begründer der Osteopathie